Astrid Juni 11Wer ist Astrid Witt?
Bedingt durch meinen kunterbunten Lebenslauf, der von Auslandsaufenthalten während meiner Schulzeit in Cuba, Ghana und Mittelamerika geprägt war, hat es mich später zu längeren Aufenthalten in Spanien und den USA hingezogen. Als Mutter von vier Kindern, habe ich nur die letzten 10 Jahre in meinem erlernten Beruf als Gymnasiallehrerin gearbeitet und parallel über 80  Interviews mit Experten aus dem englischen Sprachraum geführt und als Interviewserien veröffentlicht – sogenannte Telesummits im Web unter "What The Experts Know". Dabei fiel mir immer wieder auf, wie beschränkend die Einflüsse  unterschiedlicher Kulturkreise auf das jeweilige Bildungs- und Erziehungssystem wirken und damit auch auf die Weltsicht und das Miteinander von Menschen unterschiedlicher Herkunft. Da unsere früh anerzogenen Glaubensmuster und Grundeinstellungen entscheidend zu unserer heutigen Lebensqualität beitragen, möchte ich dich mit dem aktuellen "Quantensprungbrett" einladen, dich neuen – vielleicht auch herausfordernden – Sichtweisen zu öffnen.

Deine Anregungen und Fragen sind dabei stets willkommen!

Hier ist was Teilnehmerinnen sagen:

Super, Super, Super!
Liebe Astrid, ich platze fast vor Begeisterung über die eben gehörten Vorträge – und deine Ergänzungen – WOW.
Wunderschön, deine Initiative zum Bewusstmachen, Aufwecken, Erinnern – Danke allen Schöpferwesen ~ Marita

Ich bin hellauf begeistert, neugierig, inspiriert. Das ist wirklich ein Geschenk an die Welt und ich werde es vielfach weitergeben. ~ Elisabeth

Mir hat das sehr viel gebracht. Ich habe von jedem Interview eine neue Erkenntnis gewonnen für mein persönliches Weiterkommen – mindestens. ~ Andrea