Dein Quantensprunbrett für 2016 ist nun komplett und verfügbar!

Was fehlt dir um deine wahre Stärke zu leben? – finde hier
Antworten und Unterstützung…

Welche Antworten und Unterstützung fehlen dir, um deine Stärken
zu erkennen und zu entwickeln?

  • Hast auch du in diesem Jahr besonders viele Schwierigkeiten zu meistern, die mit den großen Veränderungen unserer Zeit zusammenhängen?
  • Bist du auf der Suche nach einer für dich passenden Unterstützung, mit der du deine Stärken erkennen und entwickeln kannst? Willst du erfahren, wie du deine Schwachstellen in ein Sprungbrett verwandelst, das dich auf eine „neue Erfahrungsebene“ bringt?
  • Oder wie Gemeinschaften, als Kooperationsmodelle funktionieren, die Politik und Wirtschaft neu definieren?

"18 Experten haben sich meinen Fragen gestellt und Position bezogen zu den besonderen Bedingungen des umfassenden Wandels, der uns alle bewegt." – Astrid Witt

Freie Informationen, Techniken und Strategien, wie du mehr  für mehr Zufriedenheit, Erfüllung und Freude in dein Leben bringen kannst
– enthüllt von 18 Experten

Informationen, Techniken und Strategien, um deinen eigenen Quantensprung zu wagen –  aber – du musst es wollen, dich innerlich beteiligen, und nicht nur hoffen, dass sich durch zuhören allein dein Leben magisch verwandelt. Wissen allein macht nicht klug – aber wer sein Wissen anwendet, Dinge ausprobiert und nicht gleich beim ersten Misserfolg aufgibt, dem bietet sich hier die Möglichkeit aus neuen Ausblicken, Einblicke zu gewinnen - hin zu einem Leben, in dem du deine Talente, deine Passion und deine Begeisterung wiederentdeckst und das dich mit (Vor-)Freude, Unternehmungslust und einem Gefühl neuer Lebendigkeit erfüllt.

".…ich bin hellauf begeistert, neugierig, inspiriert! Das ist wirklich ein Geschenk an die Welt – was alles möglich sein kann – und ich werde es vielfach weitergeben." ~ Elisabeth

Große Veränderungen schenken uns die Möglichkeit an den Herausforderungen zu wachsen und dabei Neues zu entdecken.
Vollendet: 18 vielseitige Experten im Interview-Paket “Quantensprungbrett 2016”

Dr. Susanna WallisErfolg aus dem NICHTS kreieren?!

Dr. Susanna Wallis - Erfolg aus dem NICHTS kreieren?!

Dr. Susanna Wallis ist Physikerin im Bereich Quantenphysik. Sie promovierte am europäischen Kernforschungsinstitut CERN in Genf, Teilgebiet Elementarteilchen-Physik, speziell Mesonen-Spektroskopie. In einer persönlichen Krise begann sie sich mit dem Gesetz der Anziehung, dem Unterbewusstsein und den Auswirkungen auf unser Leben intensiv auseinanderzusetzen. Sie machte selbst die Erfahrung, dass Veränderungen großartige Chancen bieten, wenn man sie nur zu nutzen weiß. Das so erlangte Wissen, das völlig im Einklang mit ihrer Ausbildung als Physikerin steht, gibt sie nun in Coachings, Workshops und Seminaren weiter. Als erfolgreiche Online-Unternehmerin hat sie Online-Kurse entwickelt, die Menschen motivieren und unterstützen, über ihre Grenzen hinauszuwachsen. Sie zeigt ihnen, wie sich durch eine bewusste Anwendung des Gesetzes der Anziehung, und eine Umprogrammierung des Unterbewusstseins ganz neue Möglichkeiten erschließen lassen.

Dr. Ulrich MohrSimplonik
- Die Wissenschaft von der Einfachheit -

Dr. Ulrich Mohr - Simplonik - Die Wissenschaft von der Einfachheit 

...Text in Arbeit...

Annegret HallanzyAngewandte Spiritualität ist politisch wirksam

Annegret HallanzyAnnegret Hallanzy - Angewandte Spiritualität ist politisch wirksam

Annegret Hallanzy hat bereits in der letzten Online-Konferenz ihre Arbeit als Therapeutin vorgestellt. Dieses Mal spricht sie darüber wie man neue, kooperative Gemeinschaften bildet, welche Hindernisse sich dabei auftun und wie man sie überwindet. Annegret Hallanzy hat jahrelang unterschiedliche Gemeinschaften systematisch studiert. Politische Aktivisten wie Meditationsgruppen - die Umwelt- wie die Innenweltschützer. Sie fragte sich: Warum können Menschen, die im Grunde das gleiche Ziel haben nicht zusammenarbeiten und fand, dass die Transformation unserer zerstörerischen Lebensweise es dringend nötig macht, die Unterschiede zu überwinden. „Wir werden in soziale Clubs eingewöhnt, an bestimmte Werte und Verhaltensweisen,“ sagt Annegret Hallanzy. „Dadurch entstehen Programme, die uns daran hindern ein neues Verständnis von Gemeinschaft zu entwickeln und zu leben.“ Als Psychotherapeutin stellte sie fest, dass es auf allen Seiten Blockaden gibt, wie ein z.B. tief sitzender Zweifel daran, dass kooperative Gemeinschaft gelingen kann. Mit leidenschaftlichem Einsatz gründete sie das „Transformale Netz“, dessen Mitglieder sich der Erforschung und Entwicklung neuer Formen von Gemeinschaft widmen und sie auch leben.

Moritz KüffnerKooperative Kommunikation

Moritz Küffner - Die transformative Kraft kooperativer Kommunikation

Moritz Küffner ist begeistert von der Möglichkeit, wie wir in beruflichen und privaten Alltagssituationen Kommunikation auf Augenhöhe erlernen & kultivieren können. Das Credo des Kommunikationswissenschaftlers lautet: Kommunikation bestimmt unser gesamtes Leben – und durch kooperative Kommunikation können wir unser Leben am besten selbst bestimmen! „Die Freude und Begeisterung am Ende jedes Seminars spornen mich an, mein Wissen über die Chancen und Möglichkeiten der Kommunikation mit so vielen Menschen wie möglich zu teilen“, sagt er.

Als er vor 5 Jahren in Gemeinschaft mit einem Partner die „mensch & kommunikation GmbH“ gründete, verband er dieses Ziel mit seinem Talent als Speaker & Moderator, das er bereits ein paar Jahre lang auf dem TV-Bildschirm erprobt hatte. Seine Forschung in den Bereichen Kommunikation, Kooperation und Konfliktbewältigung gibt ihm recht: Die Entdeckung unserer Potentiale in diesen Bereichen geht Hand in Hand mit der Entfaltung unserer Persönlichkeit, denn natürlich sind es nicht nur die Worte selbst, sondern die Geisteshaltung dahinter, mit der wir unsere Begegnungen gestalten. „Wie wir Konfrontation in Kooperation verwandeln“, erzählt er im Interview.

Dr. Manuela PetersEpigenetik und Friedenskunst

Dr. Manuela Peters - Epigenetik und Friedenskunst

Die promovierte Zahnärztin und gelernte Zahntechnikerin gab ihre Praxis nach 23 Jahren auf, als sie sich von dem Gesundheitswesen in dem sie arbeitet, mehr behindert als unterstützt fühlte. Auf der Suche nach Alternativen erkannte sie immer deutlicher den zerstörerischen Ansatz eines Systems, das Krankheit als Normalzustand betrachtet . Sie stieß u.a. auf die Epigenetik, die sich mit der Erforschung der Wirkung von Überzeugungen auf die Genstruktur und damit auch auf Heilung und Gesundheit im Allgemeinen beschäftigt. Nach 38 Jahren Zahnheilkunde sagt sie heute ganz klar, dass unser Bewusstsein darüber entscheidet, ob wir krank werden oder nicht. Dr. Manuela Peters entwickelte daraus einen eigenen Ansatz, den sie „Friedenskunst“ nennt, weil das Erkennen, Verstehen und Loslassen krankmachender Überzeugungen zu Frieden und Heilung führt. Der Glaube an die unvermeidliche „Krankheit“ verwandelt sich in die Erfahrung, dass chronisch und unheilbar erscheinende Krankheiten, darunter auch alle Zahn-Mund- und Kiefererkrankungen, heilbar sind.

 

Mehr Informationen enthüllt ein Klick auf den Namen des Experten.

Vera Ingeborg MünchDie Sprache des Fühlens

Vera Ingeborg Münch - Die Sprache des Fühlens

Nach einem Bandscheibenvorfall in 2011, der sie für mehrere Wochen ans Bett fesselte, wurde sie durch alternative Energie-Heilmethoden wieder vollständig gesund. Als Folge davon verließ Vera Ingeborg das Hamsterrad, in welchem sie täglich ihren Manager-Marathon von 14 bis 16 Stunden lief. Sie begann ihrem Herzen zu folgen, anstatt wie vorher das zu tun, was andere für richtig hielten. Der Schnitt war radikal. Nach der Kündigung ihrer Position als Leiterin der Abteilung Unternehmens- und Marktkommunikation bei einem großen Automobilzulieferer verkaufte sie ihr Haus. Sie lernte in verschiedenen Ausbildungen die Sprache der Energie zu verstehen und widmete sich ganz diesem Weg. Seit 2015 arbeitet sie selbstständig als Coach. Vera Münch vermittelt eine neue Art der Wahrnehmung und Kommunikation, die im Bereich des Fühlens angesiedelt ist. So werden Konflikte, Traumata und Ängste gelöst: Blockaden, die uns hindern dem Herzen zu folgen und die eigenen Träume zu leben.

Dr. Katharina FriedrichSehen ohne Augen

Dr. Katharina Friedrich - Sehen ohne Augen

Durch ihre eigene Sehbehinderung (links blind, rechts stark beeinträchtigt) und den Wunsch geleitet, ohne Brille sehen zu können, fand sie den Weg zum „Sehen ohne Augen“. In New York traf sie auf einen Mann, der diese Methode – genannt DiW - seit 15 Jahren lehrte. Nachdem sie selbst erlebt hatte, wie wirkungsvoll und hilfreich diese Arbeit ist, ließ Frau Dr. Friedrich sich von ihm zum lizenzierten Trainer für Kinder und Erwachsene ausbilden und verbindet es mit der Quantenharmonie®-Methode.

„Man meint es sei Zauberei, wenn Wissenschaft und Spiritualität sich treffen,“ sagt Katharina Friedrich gerne in ihren Vorträgen. Das erstaunliche Konzept lehrt, wie man Informationen direkt - unter Umgehung der uns vertrauten 5 Sinnesorgane - aufnimmt. Die Resultate sind absolut verblüffend. Sie zeigen eine deutliche Verbesserung der Sehfähigkeit und des Denkvermögens, vor allem aber der Intuition. Deshalb ist diese Methode nicht nur für Sehbehinderte ein Zugewinn. Wahrnehmung und Entscheidungsfindung können bei jedem gestärkt und erweitert werden. Katharina Friedrich bietet Einzel – und Gruppentrainings an und arbeitet an einem Konzept zur Schulung von Mitarbeitern und Führungskräften in Unternehmen.

Don ParisBioenergetische Medizin zum Anfassen

Don Paris - Bioenergetische Medizin zum Anfassen

Don Paris Ph.D. (h.c) begann seine Karriere als Musiker und Musiklehrer, bis er Ende der 80iger Jahre eine lebensverändernde Begegnung mit einigen außergewöhnlichen Wissenschaftlern hatte, die schon damals den Einfluss von elektrischen und elektromagnetischen Frequenzen auf die Gesundheit  erforschten.

Diese Wissenschaftler wurden zu seinen Mentoren und die von ihnen gelehrte bioenergetische Medizin, die bereits bei der Gesundheitsüberwachung von Astronauten erfolgreich eingesetzt wurde, rückte ins Zentrum seines Lebens.
Durch intensive alternative Ausbildung wurde Don Paris zum Erbe dieser Entwicklungen auf dem Gebiet der Skalarwellentechnologie und Radionik und hat diese bahnbrechenden Entdeckungen seither weiterentwickelt.

Im Jahr 2000 verlieh ihm die Universität Stockholm für seine Arbeiten zum Thema Skalarwellentechnologie einen Ehren-Doktortitel. Mittlerweile gilt er international als anerkannter Experte in diesem Bereich.

Don Paris wollte aber unbedingt auch ein wirkungsvolles Hilfsmittel für den Alltag entwickeln, das jeder gegen schädliche Einflüsse, wie Elektrosmog und andere negative Frequenzen benutzen kann. Das erreicht jetzt, mit dem Chi-O eine neue Dimension. Du darfst gespannt sein, welche Rolle Hologramme und alte Symbole dabei spielen, und was schließlich dabei herauskam, als seine Frau ihn am Ende bat, die ganze Technologie in ein kleines, dekoratives Schmuckstück zu integrieren.

------------​

Bam HueskeKrisen bewältigen - lebendiger werden

Bam Hueske -  Krisen bewältigen - lebendiger werden

Nach dem Studium und ihrer Ausbildung als Fernseh- und Hörfunk-Redakteurin, war die Medienwelt für Bam Hueske zunächst ein großer Traum, den es zu entdecken galt. Aber statt Karriere beim Film zu machen, folgte sie nach ein paar Jahren in einer Sinnkrise lieber ihrer eigenen „Spur der Lebendigkeit“. Heute hilft sie anderen Menschen, dasselbe für sich zu entdecken. Systemische Beratung und Krisenintervention wurden, auf der Grundlage eines Biologiestudiums und einer therapeutischen Ausbildung zu ihren Schwerpunkten. Hinzu kamen Methoden wie Focusing, Akupunktur und Homöopathie. Mit einer ganz individuell auf ihre Klienten zugeschnittenen Begleitung macht sie heute die Ursachen von Blockaden für Menschen sichtbar und fühlbar. Mit zu erleben, wie sich eine neue Lebendigkeit zeigt, wenn wir uns der Veränderung öffnen, mache ihr in ihrer jahrzehntlangen Praxis immer mehr Freude, sagt die Mutter von 3 Töchtern. Was sich vorher wie ein Berg anfühlte, den man nie bewältigen kann, wird dann in kleinen Schritten zu einer Treppe, mit der wir die nächste Ebene erreichen.

Petra Pitak & Meggi ErmanBewusste Evolution - Die Brücke von 3D nach 5D

Petra Pitak & Meggi Erman - Bewusste Evolution: Die Brücke von 3D nach 5D


Petra Pitak und Meggi Erman begleiten seit über 15 Jahren Menschen auf ihrem Weg in die Ganzheit. Sie arbeiten seit 2008 zusammen und gründeten das BEYOND – Zentrum für neuenergetische LebensART. In ihren Seminaren und Online-Programmen geben sie ihr Wissen und ihre Erfahrung auf einzigartig menschliche und erfrischende ART weiter. Ob live oder virtuell - sie erschaffen einen mitfühlenden und hochschwingenden Raum, in dem sie scheinbare Gegensätze wie Alltag und Spiritualität, Individualität und Gemeinschaft, Theorie und Praxis, ebenso kunst- wie sinnvoll verweben. Auf sanfte und natürliche Weise legen sie mit den Teilnehmern ein Fundament für die nächste Ebene ihrer Ent-wicklung – eine sichere Basis für den nächsten Schritt. Die drei Säulen ihrer Arbeit sind: energetische Aktivierung /Transformation, alltagstaugliche Spiritualität und multidimensionales Wissen.

"Liebe Astrid, ich platze fast vor Begeisterung über die eben gehörten Vorträge – und deine Ergänzungen – wow. Wunderschön, diese Initiative zum Bewusstmachen, Aufwecken, Erinnern." ~ Marita

Holger ReissnerTransformative Prozesse mit Wasser
- CDS -

Holger Reissner - Transformative Prozesse mit Wasser - CDS

Holger Reißner (European Industrial Engineer) war als Dozent für Maschinenbau und Luftfahrzeuge in Fachbereich Arbeitsvorbereitung und Planung tätig.

In seiner Eigenschaft als Projekt Ingenieur betreute er zahlreiche Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung strategischer Projekte zur Steigerung Ihrer gesamtwirtschaftlichen Effizienz. Er engagierte sich dafür, die gesundheitlichen Bedingungen am Arbeitsplatz stärker zu erforschen und zu berücksichtigen, stieß dabei aber an die Grenzen unternehmerischer Profitinteressen. Als Konsequenz betreibt er jetzt ein unabhängiges Forschungslabor, um allen Menschen dienlich zu sein. Besonders interessiert er sich für die gesundheitsförderlichen Aspekte des Wassers, als Urquelle allen Lebens. Dabei erforschte er auch einen Zusatz, der 99% aller Bakterien und Viren abtöten kann.

Jetzt tritt er mit den Ergebnissen seiner Forschung an die Öffentlichkeit.

Marci ShimoffBonus: Glücklich ohne Grund

Marci Shimoff - Glücklich ohne Grund

Die Amerikanerin ist in Deutschland vor allem bekannt als Co-Autorin der Weltbestsellerreihe „Hühnersuppe für die Seele“. Ihr Buch „Glücklich ohne Grund“ wurde 14 Millionen Mal verkauft.. In Vorträgen und Seminaren zeigt sie Wege zu einem selbstbestimmteren und erfüllteren Leben, das zahllose Menschen inspirierte. „Kann man unabhängig von seinen Lebensumständen glücklich sein?“ fragt sie. Wie man das Glück dauerhaft in seinem Leben verankert„ nämlich von innen nach außen“, erklärte Marci Shimoff in über 500 Radio- und TV-Sendungen sowie mehr als 100 Zeitschrifteninterviews. Sie begeistert mit einer praktisch umsetzbaren Strategie. Ich sprach mit ihr für meinem Telesummit 2012 in den USA.

Bernhard SchafferKundalini Erfahrungen

Bernhard Schaffer - Kundalinierfahrungen

Bernhard Schaffer ist gelernter Bankkaufmann und war den größten Teil seines Lebens als selbstständiger Finanzierungsberater tätig. Immer wieder kam er mit Alkohol und Drogen in Kontakt, was für ihn beruflich und persönlich dramatische Folgen hatte.

Nach einem Unfall im Sommer 2013 änderte sich sein Leben radikal – bemerkenswert und wundersam. Er hörte Musik – eine Arie die sich über Tage und Nächte ständig wiederholte - gleichzeitig wurde sein Köper von überwältigenden Energien durchströmt, für die es keine angemessenen Worte gibt. Die Musik hat sich später in eine innere Stimme gewandelt, die ihn bis heute begleitet. Diese Gegebenheit ist in der indischen Tradition als Aufstieg der Kundalini-Energie bekannt und wird auch als das Erwachen der Schlange bezeichnet. Im Interview berichtet Bernhard Schaffer über die schönen, aber auch die schwierigen Erfahrungen, die dieses Erwachen mit sich bringt und die sein Leben und sein Wesen vollkommen verändert haben.

Esther KochteDas totale Leben

Esther Kochte - Das totale Leben

Aufgrund einer radikalen Selbstheilung entwickelte die Autorin und Bewusstseinstrainerin ThetaFloating – ein tiefenwirksames Werkzeug zur Transformation und Klärung des Bewusstseins. Nach nur fünf Jahren hat sie die Methode bereits an tausende von Klienten und Seminarteilnehmer vermittelt und dabei fortwährend vereinfacht und akzentuiert.

Neben dem Leben selbst ist ein weißer Hengst ihr bester und treuester Lehrer. „Pferde sind Meister des Augenblicks und der Berührbarkeit“, sagt Esther Kochte. Ihr Motto: Wenn ein Mensch aus sich selbst heraus leuchtet, ist er sich des Zaubers in allem gewahr.

Sie lebt auf ihrem idyllischen Pferdehof im Spreewald bei Berlin, wo sie auch mit den Menschen arbeitet, die ihre Methode kennenlernen wollen.

Marko PogačnikDem Quantensprung der Erde folgen

Marko Pogačnik - Dem Quantensprung der Erde folgen

Der Bildhauer und Landschaftsheiler hat sein Lebenswerk dem Planeten Erde und allen seinen Lebewesen gewidmet. „Wir haben eine Liebesbeziehung zu diesem Planeten“, sagt der Vater und Großvater mit 71 Jahren heute, „und die müssen wir in Ordnung bringen.“ In Deutschland hat der gebürtige Slowene bereits vor 30 Jahren großes Aufsehen erregt, als er mit der von ihm entwickelten „Lithopunktur“ den Schlosspark von Thürnich wieder zum Leben erweckte, obwohl der dortige Braunkohletagbau den Trinkwasserspiegel um 80 m gesenkt hatte. Besonders in Irland, Italien und natürlich seiner Heimat Slowenien hat Marko Pogačnik Erdheilungsprojekte durchgeführt, die gleichzeitig künstlerisch, politisch und spirituell wirksam waren.

In zahlreichen Büchern berichtet er von dem multidimensionalen Universum, das sich für jeden erschließt, wenn er in einen lebendigen Austausch mit der Natur tritt. Er reist seit Jahrzehnten durch ganz Europa und versammelt Menschen in seinen Seminaren die, angeregt von seiner Arbeit, zu einer Heilung der Erde beitragen wollen.

Detlev WirthHeilen mit Bewusstsein

Detlev Wirth - Heilen mit Bewußtsein

Der Dipl.-Ing. und Heilpraktiker stellt sich neugierig wie ein Kind täglich die Frage: „Und wie geht es noch einfacher und schneller?“ Detlev Wirth kennt auch bereits die Antwort: Direct Healing! So heißt die „Methode“, die er aus seiner mehrjährigen Erfahrung nach der Ausbildung bei Brandon Bays (The Journey® ) er-fand. Er hat diesen einfachen Weg der Lebensveränderung in seinem Buch „Direct Healing“ beschrieben und praktiziert ihn, zusammen mit seiner Frau in ihrer gemeinsamen  Praxis. Zuletzt arbeitete er sehr erfolgreich mit der namhaften Klinik „Kloster Paradiese“ in Soest zusammen, die sich vorwiegend auf eine holistische Behandlung von Krebs Patienten spezialisiert hat.

„Alles, was uns belastet, geben wir energetisch ab“, sagt Detlev Wirth. „Wir beobachten wie sich diese Energie außerhalb von uns verändert und licht- und kraftvoll, ja körperlich spürbar zu uns zurückkommt: Eine Fähigkeit, die in jedem von uns schlummert und die uns mit Leichtigkeit und Freude zur eigenen Meisterschaft führen möchte.“

 

Stefanie HinrichsDunkelfeldmikroskopie

Stefanie Hinrichs - Dunkelfeldmikroskopie

Als 1998 ihr Sohn geboren wurde und nach 4-6 Wochen bereits abzusehen war, dass er eine schwere Form der Neurodermitis entwickelte, legte die gelernte Augenoptikerin ihren Meistertitel beiseite und tauschte den eigenen Optikerladen gegen die Suche nach alternativen Heilmethoden Durch die Behandlung und Heilung des Kindes mit den Mitteln der Naturheilkunde fand sie zu ihrer eigentlichen Bestimmung und wendet, nach einer Ausbildung zur Heilpraktikerin, bereits seit 12 Jahren entsprechende diagnostische und therapeutische Verfahren an. Besonders in Fällen, bei denen die schulmedizinische Lösung ungenügend erscheint, bietet sie Alternativen an. Mit der Dunkelfeldmikroskopie ist es möglich, an einem einzigen Tropfen Blut, krankmachende Veränderungen aufzuspüren, die häufig als Ursache chronischer Leiden mit der klassischen Labor Diagnostik nicht erkennbar sind.

Die Biographien verbergen sich hinter den Namen unter den Fotos.

Karl GrunickKörperintelligenz

Karl Grunick - Körperintelligenz

Der Lehrer, Musiker und spirituelle Komponist Karl Grunick hat 25 Jahre Kampfkunsterfahrung. Mehr durch „Zufall“ entdeckte er eine „Präsenzmethode“, die er Ki-Training nannte, entwickelte und die er heute in Seminaren weitergibt. „Es ist“, so sagt er, „das Weglassen all dessen, was zu viel ist (Angst, Zweifel, Kraft, Bewegung, Denken, Wollen, Schützen, ...), und führt zum optimalen, größtmöglichen Resultat.

Der KI-Übende geht durch die Situation und sucht nicht die Auseinandersetzung mit ihr. Er bleibt ruhig, gelassen, bewusst und angstfrei. Er ist Meister der Situation. Er erkennt Verformungen und baut sie ab, indem er Situationen angstfrei annimmt und nach seinem inneren Bild von Harmonie gestaltet.“ Der Fokus der Arbeit von Karl Grunick liegt trotzdem nicht auf Selbstverteidigung, sondern darauf, wie man den eigenen Alltag energiereicher und vor allem freudvoller gestaltet. Das man Angreifer ohne Kampf abwehren kann, entsteht bei diesen Übungen quasi als Nebeneffekt.

Martin StrübinZeitenwende

Martin Strübin - Zeitenwende

In der ländlichen Schweiz aufgewachsen, führte der gelernte Kaufmann ein „ganz normales Leben“, als ein längerer Aufenthalt auf den Kanarischen Inseln mit dreiundzwanzig ihm eine völlig neue Richtung wies. Was als kindlicher Kontakt zu Devas und Naturgeistern begonnen hatte, rückte nun plötzlich in den Mittelpunkt seines Lebens: Die Erkenntnis, dass das Leben aus mehr besteht, als wir sehen und anfassen können. Mit Ausbildungen in feinstofflicher und ganzheitlicher Medizin, sowie humanistischer Psychologie, machte er die neue Weltsicht zum Beruf. Seit mehr als 20 Jahren lebt er inzwischen mit seiner Frau in Deutschland und leitet das „Blaubeerwald-Institut“. Von dort aus organisieren sie Reisen zu Delfinen, organisieren spirituelle Events und begleiten Menschen, die mehr über ihre medialen Fähigkeiten oder geistiges Heilen erfahren wollen. Seit 1995lebt Martin Strübin nach dem Maya-Kalender und studiert die Kosmologie der alten Hochkultur. Durch Begegnungen mit Maya-Schamanen auf seinen zahlreichen Reisen zu den Stätten der Maya verinnerlichte er ihre Vorstellung von Zeit. Die Essenz aus seiner langjährigen Forschung und Erfahrung gibt er in Vorträgen & Workshops weiter.

Wann:         Jederzeit – wann du magst.

Wie:              per Internet am Computer, Tablet oder  Smartphone

Kosten:       Deine Anmeldung ermöglicht dir den freien Zugang während Konferenzen.
                       Jede Konferenz erschafft ein umfangreiches Interview-Paket <-- klicken und Paket ansehen…

Diese Informationen und Erkenntnisse geben dir Rückenwind auf dem Weg zu unbekannten Ufern.

"Mir persönlich hat das sehr viel gebracht, da ich von jedem einzelnen Redner mindestens einen Aspekt für mein Weiterkommen entnommen habe." ~ Andrea

Wir suchen sie im Außen - aber unsere wahren Antworten finden wir in uns selbst!


Ein Wechsel der Blickrichtung kann ganz neue Horizonte eröffnen.


eroeffne-dir-neue-horizonte-www-be-your-best_de

"Der Kopf ist rund damit unser Denken die Richtung wechseln kann." ~ Francis Picabia